2. Platz der D2 beim U13-Turnier in Aidlingen

2. Platz der D2 beim U13 -Turnier in Aidlingen

 

Hoch motiviert machten sich unsere D2-Jungs am 4. 2.2018zum Turnier nach Aidlingen auf. Im ersten Spiel gegen Rottenburg ging es direkt gut los. Die Jungs hatten viele gute Chancen und gewannen verdient 1:0. Auch das 2. Spiel gegen die Spielvereinigung Aidlingen / Deufringen II konnten unsere Jungs mit 1:0 für sich entscheiden. Beim Spiel gegen die erste Mannschaft der Gastgeber lagen unsere Ehninger zunächst durch einen Konter der Gegner zurück. Allerdings gaben unsere Jungs nicht auf und erzielten kurz darauf den Ausgleich. Auch ein Sieg wäre aufgrund der vielen Torchancen nicht unverdient gewesen. Das Spiel gegen die Spielvereinigung Nufringen / Rohrau blieb nicht zuletzt auch wegen des Defensivspiels der Spielgemeinschaft torlos beim 0:0.

Als letzten Gegner mussten unsere Jungs gegen die Favoriten aus Böblingen ran. Dementsprechend groß war die Anspannung vor dem Spiel. Nach einem furiosen Start, mit vielen Chancen, konnte unsere Mannschaft den Ball jedoch nicht im Tor platzieren. Dann wendete sich das Blatt und die Böblinger begannen einen wahren  Sturmlauf auf unser Tor. Abwehr und Torspieler sorgten dafür, dass es zu keinem Gegentor kam. Zum Glück besannen sich die Ehninger nun wieder auf ihre Spielqualität. Aufgrund eines guten „Pressings“ konnten sie den Ball erobern und das 1:0 erzielen.  Das blieb auch der Endstand.

Der tolle Kampfgeist und das gute Zusammenspiel der D2 wurden mit dem 2. Platz des Turniers belohnt! Und bei einem besseren Torverhältnis wäre sogar der 1. Platz drin gewesen.

Glückwunsch an die Mannschaft und Danke an die Trainer für ihren Einsatz.

 

Familie Hecht