Bericht zu den Futsal Masters der A- und B-Junioren am 18.02.2018 in Ehningen

Bericht zu den Futsal Masters der A- und B-Junioren am 18.02.2018 in Ehningen

Futsal-Masters in Ehningen: SGM Kuppingen und VFL Nagold nur knapp das Finale verpaßt
Bei den Futsal-Masters der A- und B-Junioren vergangenen Sonntag in den Ehninger Schalk-wiesenhallen haben sich die beiden Vertreter des Bezirks Böblingen/Calw, die SGM Kuppingen bei den A-Junioren sowie der VFL Nagold bei den B-Junioren achtbar geschlagen.

Unter den besten 16 Teams aus allen Fußballbezirken in Württemberg konnte die SGM Kuppingen bei den A-Junioren einen sehr guten 4. Platz belegen. Die Mannschaft ist zunächst furios ins Turnier mit zwei Siegen gegen den VFL Kirchheim/Teck und die SGM Pfeffingen gestartet, sodaß die 3:2 Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen den SV Bonlan-den verschmerzt werden konnte. Der Start in die KO-Runde gelang ebenfalls mit einem 1:0 Sieg gegen den FV Bad Schussenried im Viertelfinale. Eine sehr schwere Aufgabe stand im Halbfinale an, wobei die SGM Kuppingen gegen den späteren Turniersieger und neuen Württembergischen Meister SV Zimmern nur knapp mit 1:0 verlor und damit hinter dem Zweitplazierten FTSV Kuchen und dem VFL Kirchheim/Teck den vierten Platz belegte.

Noch knapper war die Entscheidung bei den B-Junioren. Der VFL Nagold konnte sich in der Gruppenphase mit zwei Unentschieden gegen die SGM Juniorteam Rems sowie den TSV Neu-Ulm und einem Sieg gegen den TSV Frommern verdient für das Viertelfinale qualifizie-
ren. Im Spiel gegen den FC Esslingen, der in der Gruppenrunde alle Spiele mit einer sehr
offensiven Spielweise mit mitspielendem Torwart gewann, fand der VFL Nagold auf diesen taktischen Schachzug die richtige Antwort und konnte sich verdient mit einem 2:1 Sieg für das Halbfinale qualifizieren. Die Entscheidung über den Einzug ins Finale fiel im Spiel gegen den VFL Kirchheim/Teck, welches der VFL Nagold denkbar knapp im 6 Meter – Schießen mit
5:6 Toren verlor. Württembergischer Meister wurde der VfB Bösingen vor dem VFL Kirchheim/Teck. Vierter hinter dem VFL Nagold wurde die SV Oberzell.

Auf höchstem sportlichen Niveau geht es am Wochenende 03./04.03. in Ehningen mit den Süddeutschen Futsal-Meisterschaften der A-, B- und C-Junioren weiter, denn dieses Jahr ist der Württembergische Fußballverband in Zusammenarbeit mit dem TSV Ehningen Ausrichter
dieses hochkarätigen Sportereignisses. Neben den neuen Württembergischen Futsal-Meistern und den Zweitplatzierten aus Württemberg, werden dann die besten Hallenteams aus Bayern, Hessen, Baden und Südbaden erwartet. Turnierbeginn am Samstag, 03.03. bei den C-Junioren und am Sonntag, 04.03. bei den A- und B-Junioren ist jeweils um 12.00 Uhr. Die Sieger in der jeweiligen Altersklasse qualifizieren sich für die Deutschen Futsal-Meister-schaften. Jeder Fußballfreund sollte sich also diesen Termin schon mal dick im Kalender anstreichen, denn Futsal auf diesem Niveau gibt es nur sehr selten im Kreis Böblingen/Calw zu bestaunen.