Der Ehninger Budenzauber beginnt

Fußball: Ehninger Hobby-Hallenturniertage ab Donnerstag 16.11.
Der Ehninger Budenzauber beginnt

 

Ehningen: Traditionsgemäß läutet der TSV EHNINGEN die Kreis Böblingen – Hallenturniersaison ein. Bereits zum 37. Male bietet das Ehninger Sportzentrum Schalkwiese Hobbyhallenfußball, diesmal kombiniert mit Jugendbezirkshallenrunde.

 

Beginnen werden wie immer die Fußballsenioren mit dem 13. Ehninger Salon Klein Hair-Styling-Cup für Ü35 Teams. 8 sog. Ü35-Vereinsseniorenteams spielen um die Nachfolge des 2016er Cup Gewinner FC Gärtringen. Neben den standesgemäß teilnehmenden Nachbarvereinen bereits zum 8. Mal beim Ehninger Turnier dabei und eindeutig das Team mit der weitesten Anreise ist der SV Kickers Pforzheim. Schöne Geste am Rande des Turnierabends, der TSV ehrt seine Ehninger SUPERSENIOREN, holte doch das Ehninger Ü60 Team nach zweimal den württembergischen Titel in 2015 + 2016 in diesem Jahr den zum ersten Mal ausgetragenen BADEN – WÜRTTEMBERGISCHEN Ü60 Kleinfeld Meistertitel! Ehre wem Ehre gebürt!

 

Weniger um das spielerische Können als vielmehr um die Treffsicherheit jedes einzelnen Schützen geht es für 30 Teams am Freitagabend bei der 8. Auflage des Ehninger Neunmeterballerns um den Sportshelden 9-Meter-Cup sowie um Gutscheinen des Ehninger Sportfachgeschäft Sportshelden.

 

Der Samstag ist dann ganztags in beiden Ehninger Sporthallen in fester Hand der Bezirkshallenrundenspiele für F- , E- und D-Junioren (teils mit ‚normalem‘ Hallenfußball teils mit der Trendspielform FUTSAL). Es wird eine Art ‚kleine‘ Generalprobe für die Ehninger, denen vom Verband für Februaer bzw März 2018 sowohl die Württembergische A- und B- Junioren wie auch die Süddeutsche A- , B- und C-Junioren Futsalmeisterschaften zugeteilt wurde und TSV Jugendhallenturnierkoordinator Horst Riethmüller schon fleißig am planen ist, um dem Vertrauen des Verbandes gerecht zu werden. Sowohl Ehningens bauliches Geschick mit den idealerweise aneinander angedockten beiden Sporthallen am Sportzentrum Schalkwiese wie auch das organisatorische Geschick der Verantworlichen um Riethmüller sind beim Verband hinlänglich bekannt und finden mit der Zuteilung der Süddeutschen eine Art Krönung.

 

Den Abschluss der 37. Ehninger Hallenturniertage bilden die Hobbykicker am Samstagabend. Ab 18:00 Uhr gehen Nicht- oder Nichtmehr – Aktive Hobbykicker an den Start um den begehrten championsleaguegroßen BB – FLOCK – CUP.

 

Bewirtet wird in gewohnter Art und Weise von Donnerstag bis Samstag im Foyer des Ehninger Sportzentrum Schalkwiese vom Förderverein des TSV Ehningen e.V. und wie immer ist der Eintritt zu allen Turnieren frei.