Tolles Fussballwetter beim Freundschaftsspiel in Holzgerlingen

Tolles Fussballwetter beim Freundschaftsspiel in Holzgerlingen

In Vorbereitung auf die kommende E-Junioren Saison spielten die F1-Junioren zum ersten Male in der 7 „Tannenbaum-Formation“.

Bei herrlichen Bedingungen entwickelte sich ein spannendes Fussballspiel. Wir spielten 3 Halbzeiten a 20 Minuten. Bei sommerlichen Temperaturen und dem ungewohnt großen Feld kamen die Spieler ganz schön ins Schwitzen und der Durst in der Wechselzone war enorm. In allen Halbzeiten lagen wir stets knapp vorne und konnten am Ende mit einem Törchen unterschied das Spiel für uns entscheiden. Auch in der Fair-Play Wertung lagen wir vorne und kamen in der gesamten Spielzeit ohne ein einziges Foul aus. Philip Lahm lässt grüßen! Der körperlich stärkere Gegner ging da öfters etwas ruppiger zur Sache. Leider wurden die vielen Freistoßsituationen nicht souverän genug abgeschlossen.

Für das erste Spiel unter diesen Bedingungen ein großes Lob an die Mannschaft. Viele Dinge müssen natürlich noch optimiert werden. Da werden wir in den kommenden Trainings-einheiten und in der Vorbereitung auf die kommende E-Junioren Saison an uns arbeiten.