Zweite gewinnt gegen Croatia 3:0

Spielbericht TSV Ehningen II

 

  1. Spieltag der Kreisliga A

 

TSV Ehningen II – NK Croatia Sindelfingen 3 – 0  ( 0 – 0 )

 

Bei herrlichem Septemberwetter empfing unsere Zweite die Gäste des NK Croatia Sindelfingen. In der ersten Halbzeit bot unsere Truppe ein schönes Fußballspiel. Die Zweikämpfe wurden sehr gut geführt und unsere Pässe wurden recht clever gespielt. So erarbeiteten wir auch einige Torchancen, doch leider schlossen wir diese überhastet bzw. nicht sauber ab. So ging es mit einem 0-0 in die Kabine.

Die zweite Halbzeit war noch besser als die erste. Nach sauberen Zuspiel in die Schnittstelle der Sindelfinger Abwehr erzielte unser Aussenspieler gekonnt das 1-0 in der 55. Spielminute. Nun wurde die Gangart der Sindelfinger etwas härter!

Mit einem Doppelschlag innerhalb von nur 6 Minuten, erhöhte unsere Mannschaft auf 3-0 ( 61. & 67. Minute). Die Spieler von Croatia versuchten nun alles um noch zu verkürzen, allerdings stand die Abwehr wie ein Bollwerk und so kamen die Gäste zu keiner nennenswerten Tormöglichkeit mehr. Ein verdienter Sieg, der bei besserer Chancenverwertung auch höher hätte ausfallen können.

 

Am kommenden Wochenende spielt unsere Zweite gegen die SpVgg Weil im Schönbuch (Schalkwiese, 13:00 Uhr). Wir würden uns freuen, wieder zahlreiche Zuschauer begrüßen zu dürfen.

 

Für den TSVII spielten:

Weirether – Grammozis (89. Maiorano), Mayer (79. Rittirsch), Klein, Deuring – Nebling, Köneke, Fock (86. Seebe), Intze, Weilbach – Pluntke (73. Di Dio Ragusa)

 

Tore:

1 – 0 Fock 55.

2 – 0 Weilbach 61.

3 – 0 Weilbach 67.

 

Markus Widmann