Kantersieg!

Der Gast aus der Kreisliga A konnte einem fast leid tun. Sage und schreibe 11 Tore musste er hinnehmen.

Die Blaugelben legten schnell zwei Tore vor. Danach flachte das Spiel etwas ab. Zur Halbzeit stand es dann 3:0.

Nach der Pause war der Landesligist dann vollends komplett überlegen und legte einen souveränen Auftritt hin. Besonders hervor tat sich bei der spielfreudigen Mannschaft Bastian Bothner mit 5 Toren!

Was besonders wichtig war, nach den letzten Hiobsbotschaften: es gab keine weiteren Verletzten!