Die Testspielwochen gehen weiter

Die Testspielwochen gehen weiter
In der letzten Woche waren wir noch zwei Mal zu Testspielen im neuen Spielsystem am Start.
Donnerstag war der Start allerdings holprig. Alle Ehninger standen in einem Megastau aufgrund einer Vollsperrung auf der Autobahn. Nach 2 Stunden Rumsitzen kamen wir dann in Untertürkheim an.
Aufgrund der Belegung des Platzes mussten wir direkt durchstarten. In der Anfangsphase waren deutliche Konzentrationsschwächen zu sehen. Es entwickelte trotzdem ein technisch anspruchsvolles Spiel gegen starke Gegner des TB Untertürkheim.
Die Ehninger konnten sich von Minute zu Minute steigern. Allerdings gilt es an der Treffsicherheit zu arbeiten. Die TSV Stürmer schossen sich immer wieder auf den Torspieler des TBU ein.
Am Ende stand ein gerechtes 4:4 gegen eine super sympathische Truppe. Wir hoffen, dass diese Jungs demnächst mal zu einem Spiel nach Ehningen vorbeischauen.
Am Sonntag begrüßten wir zuerst den Fotografen, der Bilder für das Stadionheft des TSV Ehningen machte. Direkt im Anschluss spielten wir gegen eine gut bekannte Mannschaft aus Holzgerlingen.
Diese Mannschaft befindet sich fußballerisch auf ähnlichem Niveau wie unsere Jungs. Genau das brachte dieser Test dann auch als Ergebnis. Beide Mannschaften standen kompakt und versuchten schnell und direkt nach vorne zu spielen.
Auf beiden Seiten häuften sich hinten durch die offensive Ausrichtung die Fehler und es kam zu großen Torchancen. Beide Torspieler konnten sich hier das ein- oder andere Mal auszeichnen.
Das Spiel endete mit 1:1. Ein Ergebnis mit dem sicherlich beide Seiten leben können.
Wir sind gespannt ob wie diese Mannschaft dann auch in der Liga zugelost bekommen. Wir würden uns über schöne und faire Spiele gegen diese Mannschaft aus Holzgerlingen freuen.