Die Zweite verliert in Maichingen

Spielbericht TSV Ehningen II

Kreisliga A        2. Spieltag        1.9.2019

GSV Maichingen II – TSV Ehningen  II     4-1  (2-1)

Mit einer verdienten und deutlichen Niederlage kehrte unsere Zweite Mannschaft vom Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung des GSV Maichingen zurück

Das Spiel ließ sich eigentlich ganz gut an, denn wir erwischten den eindeutig besseren Start. Wir standen gut gestaffelt und starteten auch den ein oder anderen Angriff auf das Maichinger Tor. So auch in der 14. Minute, als Emir Görkem einen tollen Pass durch die gegnerische Schnittstelle spielte, Fabi Pluntke diesen aufnahm und klug zurück legte auf Marcel Sitter. Der ließ dem Torwart mit einem platzierten Schuss keine Chance. Leider wurde der gelungene Auftakt dadurch getrübt, dass wir verletzungsbedingt wechseln mussten. Irgendwie brachte uns die dadurch resultierende Umstellung aus dem Takt. Fortan reagierten wir nur noch und liefen meist den Gasgebern hinterher. Durch Glück und einigen guten Torwartparaden ging es einige Zeit gut, aber dann kam Maichingen durch einen Foulelfmeter zum Ausgleich. Wir leisteten uns einen zu kurzen Rückpass zum Torwart und beim Rettungsversuch kam der gegnerische Stürmer zu Fall. Keine Frage, der Ausgleich war verdient. Und die Hausherren setzten nach. Kurz vor der Pause ließen wir wieder mal eine Flanke zu und der gegnerische Stürmer kam ziemlich unbehelligt zum Kopfball. 2-1 für Maichingen und es deutete wenig darauf hin, dass wir noch einmal zurück kommen.

Tatsächlich begann Durchgang 2 mit weiteren Angriffen der Hausherren und schon bald kassierten wir das 3-1 nacheinem zugegebenermaßen schönen Konter über die linke Angriffsseite. Danach kamen wir zwar besser ins Spiel, aber ohne jegliche Torgefahr auszustrahlen. In der gesamten 2. Hälfte war nur ein Torschuss zu verzeichnen, und der war aus ca 35 m. Besser machten es die Maichinger, die bereits in der 67. Minute wieder nach einem Konter den 4-1 Endstand herstellten.

Jungs, das war nix, das könnt ihr allemal besser. Die Chance zur Wiedergutmachung ist am kommenden Sonntag um 15 Uhr beim TV Altdorf.

Die dritte Pokalrunde ist ebenfalls ausgelost worden. Wir spielen mit unserer Zweiten beim FV Mönchberg, einem Kreisliga B Verein. Das Spiel findet am 18.9. um 18:30 Uhr statt.

Für den TSV Ehningen II spielten:

Joas – Schuppelius, Görkem, Deuring (14. Hotz), Gnant (61. Müller)  – Wipperfürth, Kschischek (46. Dietzen) – Pluntke, Kasapi, Sitter – Hotzy (55. Amanfo)

 

Heinrich (ET), Dannenberg, Reyer

 

Tore:

14. 0-1 Sitter

31. 1-1 Jassmann (FE)

43. 2-1 Ofluoglu

52. 3-1 Morlock

67. 4-1 Jassmann