Endrunde erreicht

Mit einer „gemischten“ Mannschaft hat sich der TSV Ehningen bei der Hallengala gut geschlagen.

17:52 h – VFR Aalen U19 (5. Platz A-Junioren Oberliga) 1:1
19:23 h – KF Kosova Bernhausen (Kreisliga A 5. ; im Vorturnier TSV Merklingen ausgeschaltet – 2. Platz Bezirksliga!) 1:0
21:46 h – SKV Rutesheim (Verbandsliga) 1:0
23:17 h – SV Rohrau (Bezirksliga) 0:2

Nachdem die Qualifikation für Sonntag nach „minimalistischen“ Ergebnissen bereits vor dem letzten Spiel absehbar war, konnte man sich sogar eine Niederlage erlauben .

Als Gruppendritter qualifizierte man sich für die Endrunde und spielt am Sonntag um 9:56 h gegen den Zweiten der Gruppe E (Neckarrems, Schwaikheim?) und um 10:48 h gegen den Sieger der Gruppe D (Ansbach, Holzgerlingen Freiberg U19?). Hier bedarf es einer reifen Leistung um nochmal eine Runde weiter zu kommen.

https://www.bbheute.de/nachrichten/viel-tempo-und-ein-packendes-bruderduell-10-1-2020/