F1: 4. Platz in Althengstett

Sonntag war die F1 in einem Achterfeld beim überregional besetzten Turnier in Althengstett am Start.
Am Ende belegten wir einen guten 4.Platz.
Mit etwas Glück und mehr Cleverness wäre sicher noch mehr drin gewesen. Gegen die drei Top Teams verloren wir lediglich knapp mit einem Tor Differenz.
Auf der Leistung an diesem Wochenende lässt sich aufbauen. Wir freuen uns aufs Heim Turnier am kommenden Wochenende.