Spielbericht TSV Ehningen II

Spielbericht TSV Ehningen II

Kreisliga B        25. Spieltag      19.05.2019

TSV Ehningen  II – K.F.I.B. Sindelfingen  2-0  (1-0)

Ohne an ihre Leistungsgrenze zu gehen gewann unsere  zweite  Mannschaft das Heimspiel gegen den K.F.I.B. Sindelfingen.

Von Beginn an spielten unsere Jungs engagiert nach vorne, wurden aber des Öfteren von den rustikalen Gästen mit unfairen Mitteln gestoppt. Leider zeigte sich der Schiedsrichter dem Spiel nicht gewachsen und ließ selbst harte Fouls des Gegners ungeahndet. Dennoch erzielten wir nach schönem Doppelpass zwischen Marc Köneke und Damir Kasapi schon früh das 1-0. Letzterer ließ aus ca 10 Meter halblinks dem Torwart mit einem platzierten Schuss ins lange Eck keine Chance. Wir blieben weiter überlegen, zeigten uns aber um und im Strafraum zu wenig zielstrebig. So ging es mit einem verdienten aber knappen Vorsprung in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, wir blieben am Drücker, aber klare Torchancen waren weiter Mangelware. Bis zur 62. Minute, da fasste sich Aron Wipperfürth ein Herz und zog aus ca 25 Meter ab. Der Torwart war überrascht und ließ den Ball unter seinem Körper durch rutschen. Das war gegen eine in der Offensive doch ziemlich schwache Gästemannschaft schon die Entscheidung. Danach wechselten wir ein wenig durch, hielten die Gäste aber weitestgehend in Schach. Am Ende gewannen wir ohne voll zu überzeugen verdient mit 2-0.

Mit diesem Sieg bleiben wir Tabellenführer und haben damit 3 Spieltage vor Schluss den Relegationsplatz sicher. Das ist schon mal eine tolle Leistung. Es folgen jetzt noch 3 schwere Spiele gegen unsere direkten Tabellennachbarn. Bereits am kommenden Wochenende steht das vorentscheidende Duell um die Tabellenspitze beim TSV Hildrizhausen an. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung bei diesem schweren Auswärtsspiel sehr freuen. Anstoß ist um 15 Uhr.

 

Für den TSV Ehningen II spielten:

Intze – Reyer (46. Leidemann), Rosenauer, Benzinger, Nebling – C. Fais, Wipperfürth (69. Abdulahovic) – Dannenberg (64. Pluntke), Köneke (70. Bahlinger), Kasapi – Sieger

 

Weirether (ET), Dietzen, Olgun

 

Trainer: Fais, Maiorano, Deuring

 

Tore:

  1. 1-0 Kasapi
  2. 2-0 Wipperfürth