Spielbericht TSV Ehningen II – TSV Schönaich II

Spielbericht TSV Ehningen II

Kreisliga B        28. Spieltag      2.06.2019

TSV Schönaich – TSV Ehningen II           0-1  (0-0)

Im letzten Rundenspiel dieser Saison gewannen wir in einem ausgeglichenen Spiel in Schönaich gegen den TSV II mit 0-1.

Bei sehr heißen Temperaturen entwickelte sich ein eher ruhiges Spiel. Beide Mannschaften neutralisierten sich mehr oder weniger, und Torchancen blieben Mangelware.

Dieses besserte sich in Durchgang 2 kaum. Nur einmal setzten wir uns gut in Szene, der Ball wurde am Strafraum quer gelegt und Cedric Fais krönte den guten Angriff mit einem satten Schuss aus ca. 18 Meter ins gegnerische Tor zur 1-0 Führung. Das war eigentlich schon die Entscheidung, da die ersatzgeschwächten Platzherren kaum mal eine Lücke in unserem Defensivverbund fanden.

Damit endete das 26. Spiel der Saison mit dem 22. Sieg unserer Mannschaft. Punktgleich mit der Erstvertretung des Klubs aus Hildrizhausen beenden wir die Runde mit 68 Punkten und einem Torverhältnis von 86:22; eine durchaus beachtliche Bilanz. Damit stehen uns jetzt bis zu 3 Relegationsspiele bevor, das Erste schon am kommenden Samstag, den 8.6. um 18:30 in Deufringen gegen TSV Dagersheim II. Wir hoffen, dass unsere Fans unser weiter unterstützen, um den Aufstieg doch noch perfekt zu machen.

Für den TSV Ehningen II spielten:

Weirether – Dietzen (67. Reyer), Leidemann, Deuring, Nebling – C. Fais (84. I. Intze), Benzinger – Pluntke, Abdulahovic (67. Seitz), Bahlinger (46. Hotzy) – Olgun

 

Schill, Köneke

 

Trainer: Fais, Maiorano, Deuring

 

Tore:

  1. 0-1 C. Fais