F1: Stocherkahnfahrt der Trainingsweltmeister

F1 Stocherkahnfahrt der Trainingsweltmeister

Die Trainingsweltmeister trafen sich am Samstag, den 22. Juli 2017 zu einer gemeinsamen Stocherkahnfahrt in Tübingen. Während der zweistündigen Fahrt war die Wasserschlacht samt Gebrüll in vollem Gange. So oder so ähnlich muss es wohl auf den meisten Wikingerschiffen zugegangen sein!

Für den Trainingsweltmeister Ole, der 55 von 56 Trainingseinheiten absolvierte, kamen als extra Prämie noch 3 Kugeln Eis hinzu. Respekt und herzlichen Dank für diese herausragende Trainingsbeteiligung.