Die F2 stellt sich einem Turnier in Grafenau mit Vor- und Hauptrunde!

Die F2 stellt sich einem Turnier in Grafenau mit Vor- und Hauptrunde!

Am vergangenen Sonntagvormittag trafen sich acht hoch motivierte aber etwas müde Jungspieler und freuten sich auf ein Fußballturnier in der Wiesengrundhalle von Grafenau. Sechs Spiele standen auf dem Programm und diese wollten alle mit großer Konzentration angehen. Auf das Trainerteam wartete nach drei Spielen allerdings eine echte Herausforderung, denn die an der ein oder anderen Stelle überschwänglichen Emotionen mussten entsprechend abgebaut werden. Nach diesem Tiefpunkt entwickelte sich jedoch ein sehr positiver Teamgeist, der sich darin auf dem Platz zeigte, dass alle füreinander arbeiteten. Gutes Zweikampfverhalten, eine sehr solide Defensivarbeit aber leider auch unglückliche Aktionen in der Offensive, waren „Markenzeichen“ der F2 an diesem Spieltag. Unter den acht mitspielenden Mannschaften konnte die F2 des TSV Ehningen einen sehr guten dritten Platz belegen, bei nur einer Niederlage. Mit einem breiten Grinsen wurden die individuellen Pokale in die Höhe gestreckt!