E1 Junioren Turniersieg in Kuppingen

E1 Junioren Turniersieg in Kuppingen

Zum Jahresauftakt 2019 ging es mit unseren E1 Junioren am 05.01.19 nach Kuppingen zum Tagesturnier. Gespielt wurde mit 10 Mannschaften in 2 Gruppen.

Unser erstes Gruppenspiel gegen die Heimmannschaft TSV Kuppingen 2 konnten wir ungefährdet 2:0 nach Hause fahren. Beim zweiten Gruppenspiel war der der SV Oberiffingen unser Gegner. Auch dieses Spiel konnten wir sicher mit 4:0 gewinnen. Als nächstes spielten wir dann gegen den TSV Grafenau. Spielerisch hätte auch da mehr drin sein müssen, aufgrund geringer Laufbereitschaft und schlechtem Zusammenspiel ging dieses Spiel dann unnötig 0:2 verloren – zu überheblich angegangen! Und als letzter Gruppenspielgegner erwartete uns noch der VfL Sindelfingen. Trotz gutem Spiel verloren unsere Jungs dann 1:2 und standen somit vor dem Aus in der Vorrunde! Letztendlich hat es aber mit 6 Punkten doch noch für Platz 2 in der Gruppe und somit für das Halbfinale gereicht – die Freude und Motivation war riesig!

Mit diesem Motivationsschub im Rücken entschieden wir das Halbfinale gegen die SpVgg Holzgerlingen klar mit 4:1 für uns und zogen verdient ins Finale ein. Wie kaum anders zu erwarten trafen wir beim Finale erneut auf Sindelfingen. In einem spielerisch und kämpferisch super Endspiel konnten unsere Jungs mit einem tollen Spielzug früh das 1:0 erzielen und dieses Ergebnis dann auch mit hervorragendem Einsatz bis zum Abpfiff halten. Erstmalig den SV Sindelfingen besiegt und den grossen Wanderpokal aus Kuppingen gewonnen – die Freude bei Spielern, Trainern und mitgereisten Fans war riesig. Super gemacht Jungs – weiter so!