E2: Neue Saison mit neuem Spielsystem, neuem Trikotsponsor „Salon Klein“ und einem verdienten 2:1 Sieg

E2: Neue Saison mit neuem Spielsystem, neuem Trikotsponsor „Salon Klein“ und einem verdienten 2:1 Sieg

 

Vorab wollen wir uns bei unserem Trikotsponsor Martin Klein Inhaber von „Salon Klein“ in Ehningen für die Trikotspende bedanken. Unsere Jungs haben sich sehr darüber gefreut.

 

Zur neuen Saison hat sich für unsere E2 Junioren und Juniorinnen einiges verändert. Wir spielen jetzt mit 7 Feldspielern, einem neuen Spielsystem, das Spielfeld ist größer und das Spiel wird von einem Schiedsrichter geleitet.

 

Zu Beginn merkte man unseren Jungs die Nervosität an, was aber dann von Minute zu Minute im Spiel besser wurde.

Nach dem Einlaufen und Shakehands mit dem Schiedsrichter und unserem Gegner der SGM FC Unterjettingen / VfL Oberjettingen I ging es dann auch schon los.

Von Anfang an versuchten wir den Gegner unter Druck zu setzen, was auch ganz gut gelang und auch zu ein/zwei Torchancen führte. Beim ersten Angriff vom Gegner und dem daraus resultierenden Eckball stand es plötzlich 0:1. Bei der Hereingabe stand der gegnerische Spieler völlig frei und konnte ungehindert einschieben. Wir ließen uns das aber nicht anmerken und spielten weiter über die Außenpositionen nach vorne. Nach ein paar sehr guten Chancen für uns dann der verdiente Ausgleich. Der Ball wurde im Mittelfeld erkämpft, schnell nach vorne gespielt und durch einen sehr schönen Distanzschuss senkte sich der Ball über den Torspieler ins Netz. Jetzt legten wir noch einen Gang zu und gingen durch einen schön herausgespielten Spielzug, angefangen von unserem Torspieler über 3-4 Stationen und einem schönen Flachschuss, 2:1 in Führung.

Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit.

Im zweiten Durchgang versuchten wir immer wieder das Spiel nach vorne über die Außenspieler vorzutragen, was uns ab und an sehr gut gelungen ist. Wir kamen noch zu guten Torchancen die aber leider nicht in ein Tor umgesetzt werden konnten. In der 2. Halbzeit war es ein Spiel das hin und her ging. Der Gegner agierte immer wieder mit weiten hohen Bällen, bei denen wir ab und zu unsere Probleme hatten. Gegen Ende hatte die SGM noch zwei gute Torchancen zum Ausgleich. Ein direkter Freistoß ging knapp am Tor vorbei und bei einem Schuss aus kurzer Distanz hat unser Torspieler mit einem super Reflex das 2:2 verhindert.

Am Ende stand ein verdienter 2:1 Erfolg gegen einen Gegner der mit seinem älteren Jahrgang 2008 angetreten ist. Umso höher ist dieser Sieg einzuschätzen.

 

Macht weiter so Jungs!!

 

Nächsten Samstag, 22.9.2018 um 10Uhr spielen wir Auswärts bei der SV Böblingen 6

 

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer und die SUPER Unterstützung!