F2: 2. WFV Spieltag in Altdorf

2. WFV Spieltag in Altdorf

1:0 TSV Ehningen II gegen Holzgerlingen

1:1 TSV Ehningen II gegen Grafenau

1:0 TSV Ehningen II gegen Sindelfingen

2:1 TSV Ehningen II gegen Darmsheim

Nach langer Pause freuten sich die Spieler, Trainer, Eltern und mitgereisten Omas und Opas auf den 2.Hallenspieltag in Altdorf.

 

Das erste Spiel bestritten wir gegen Holzgerlingen. Ehningen dominierte das Spiel, das Tor wollte allerdings nicht fallen. Auch die Holzgerlinger scheiterten an unserem Torwart, der sein erstes Turnier zwischen den Pfosten bestritt und gegen Holzgerlingen kein Tor zuließ und mit einer Glanzparade die gegnerische Führung vereitelte. Kurz vor Ablauf der Spielzeit konnte Ehningen den Ball hinter die gegnerische Torlinie schieben. 1:0 war dann auch der Endstand dieser Partie.

 

Im 2. Spiel traffen wir auf die Mannschaft aus Grafenau. Unser Positionspiel war nun deutlich besser, somit gab es auch die Anspielstationen für unsere Pässe. Das einzige was uns auch in diesem Spiel nicht gelingen wollte, waren die sich uns ergebenen Chancen zu verwandeln. So kam es, wie es im Fußball kommen musss, durch einen unglücklichen Freistoß fielen wir 0:1 in Rückstand. Unsere Mannschat ließ die Köpfe nicht hängen und im Gegenzug schossen wir über einen schnellen indirekt ausgeführten Freistoß den Ausgleich zum 1:1. Eine Führung konnten wir leider nicht mehr erzielen. Somit trennten wir uns unentschieden 1:1.

 

Das Spiel gegen Sindelfingen wurde auf Augenhöhe ausgetragen. Es wirkte teils etwas hektisch konnte jedoch mit 1:0 gewonnen werden.

 

Im letzten Spiel trafen wir auf die starken Darmsheimer. Hier gelang uns alles was wir in den letzten Training schwerpunktmäßig trainiert haben. Der mitgereiste Anhang sah zum Schluss nochmals ein tolles Positionsspiel, hervorragendes Passspiel, tolle Kombinationen, die in zwei wunderschönen Toren endeten.

 

Jungs macht weiter so!