F2 belegt den 5. Platz beim Turnier in Horb

F2

Sonntag 28.10.18

5. Platz in Horb

 

Vorrundenergebnisse

Ehningen gegen Dagersheim 0:0

Ehningen gegen Horb 2:2

Ehningen gegen Böblingen1:4

Ehningen gegen Nagold 2:0

 

Spiel um Platz 5

Ehningen gegen IBM-Club 3:0

 

Das erste Hallenturnier dieser Saison bestritten wir am Sonntag in Horb. Der Trainerstab rechnete im Vorfeld mit Platz 5 und lag damit vollkomen richtig. Der Wechsel von Feld auf Halle stellte die Mannschaft vor eine große Herausforderung, die die Mannschaft aber motiviert annahm.

 

Im ersten Spiel gegen Dagersheim trafen zwei unkonzentrierte Mannschaften aufeinander, trotzdem rollte der Ball nur in eine Richtung und zwar gegen das Dagersheimer Tor. Leider gelang es uns nicht die 100% Torchancen zu verwandeln.

 

Gegen Horb war dann deutlich mehr Tempo im Spiel. Der Schiedsrichter erwies uns einen Bärendienst in dem er bei einem Freistoß gegen uns, einen indirekten Freistoß anzeigte, der dann allerdings direkt ausgeführt wurde. Leider zählte das Tor und wir mussten einen Rückstand hinterher laufen. Dank großartiger Torwartleistung konnte Horb nur noch ein Tor gegen uns schießen, uns gelangen leider auch nur zwei, somit endete die Partie unentschieden.

 

Böblingen war heute zu stark für uns, lediglich die Stuttgarter Kickers konnten sie im Finale im 7-Meter schießen bezwingen.

 

Gegen Nagold nahmen wir 3 Punkte mit und somit wurden wir Gruppendritter. Das Platzierungsspiel um Platz 5 bestritten wir gegen den IBM-Club. Es war unser bestes Spiel und wir gewannen deutlich mit 3:0. Endlich gelang uns wieder ein gutes Passspiel, Flanken, Doppelpässe und Kombinationen. Das wollen wir wieder mehr sehen und wird sicherlich Schwerpunkt der nächsten Trainingseinheiten sein.