Aus im Viertelfinale

Nach zwei Siegen in der Zwischenrunde gegen Türk SV Herrenberg (1:0) und den SV Nufringen (3:0) musste der TSV Ehningen im Viertelfinale nach einem 1:2 gegen den Gastgeber VFL Herrenberg die Segel streichen.

Unter dem Strich zeigten einige der jungen Nachwuchsspieler bei den vielen guten Spielen sehr ansprechende Leistungen vor großem Publikum.

VFL Nagold – TSV Ehningen 3:0
TSV Ehningen – TSV Hildrizhausen 6:1
TSV Ehningen – VFL Oberjettingen 4:1
SV Oberjesingen – TSV Ehningen 1:5
TSV Ehningen – TSV Kuppingen 3:0

Nach einer Auftaktniederlage gegen Nagold folgten vier deutliche Siege bei meist überzeugenden Leistungen. Damit haben sich die Blaugelben klar und am Ende sogar als Gruppensieger für die Zwischenrunde am Samstag qualifiziert.

Die Spiele sind um 16:43 h und um 18:27 h – die Gegner stehen noch nicht fest.

*****************************************************

Der TSV spielt heute beim Gäubote-Cup in Herrenberg.
Die Vorrundengruppe ist mit Verbandsligist VFL Nagold und Spitzenmannschaften aus der Kreisliga A und B eher schwierig und es gilt sich durchzusetzen.
Der Spielplan verspricht einen langen Abend:
16:43 h VFL Nagold – TSV Ehningen
18:27 h TSV Ehningen – TSV Hildrizhausen
19:45 h TSV Ehningen – VFL Oberjettingen
21:03 h SV Oberjesingen – TSV Ehningen
22:21 h TSV Ehningen – TSV Kuppingen