Heimsieg der D2 gegen die Spielgemeinschaft Schönbuch I – 3:2     

Heimsieg der D2 gegen die Spielgemeinschaft Schönbuch I                           3:2

Am 14.4. trat die D2 zum ersten Rückrundenspiel gegen die Spielgemeinschaft Schönbuch I an. Obwohl unsere Jungs engagiert starteten und die ersten Minuten beide Mannschaften auf Augenhöhe spielten, gelang der Spielgemeinschaft Schönbuch I nach 18. Minuten das erste Tor. Im weiteren Verlauf der 1. Hälfte konnten sich die Ehninger einige gute Chancen herausspielen,  allerdings blieb es bis zur Pause beim 0:1.

In der 2. Hälfte begannen unsere Jungs gut und schossen nach 4 Minuten nach einem schnellen Konter den verdienten Ausgleich. Das Spiel war auf beiden Seiten kämpferisch aber fair. Eine Glanzparade unseres Keepers bewahrte uns vor einem erneuten Rückstand. In der 41. Minute eroberten unser Jungs den Ball, machten Tempo nach vorne, kombinierten gut und holten die 2:1 Führung. Das Spiel blieb spannend mit Torchancen auf beiden Seiten. 5 Minuten vor Spielende bekamen unsere Gegner einen Eckball. Ein guter Kopfball plus Abstimmungsfehler der Ehninger brachte Schönbuch den Ausgleich. Doch unsere Jungs gaben nicht auf. Sie spielten weiter mutig nach vorne und schossen in der letzten Minute das Siegtor zum 3:2.

Super gemacht Jungs! Das lässt auf eine attraktive Rückrunde hoffen!

 

Kristina Hecht