Neuer Service!

Anmerkung: in Fussball.de erscheinen Vorschauen und Spielberichte (meist ziemlich auf Statistik basiert). Diese veröffentlichen wir hier mit freundlicher Genehmigung von Fussball.de!

Bezirksliga: TSV Waldenbuch – TSV Ehningen, 1:3 (1:1), Waldenbuch

Für den TSV Waldenbuch gab es in der Heimpartie gegen den TSV Ehningen, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Was die Favoritenrolle betrifft, war sich die Fußballwelt vorab einig und wurde in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht.

Daniel Qehaja ließ sich in der 20. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:0 für den TSV Waldenbuch. Kaan Toprak traf zum 1:1 zugunsten des TSV Ehningen (36.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Aygün Memis anstelle von Marcel Krause für den TSV Ehningen auf. Für das 2:1 zugunsten des Gastes sorgte dann kurz vor Schluss Gökhan Akyüz, der die Mannschaft von Coach George Berberoglu Javier Klug und die Fans von einer Spitzenplatzierung träumen ließ (86.). Kurz darauf traf Samet Öztürk in der Nachspielzeit für den Tabellenführer (91.). Mit dem Schlusspfiff durch Marcel Eyth stand der Auswärtsdreier für den TSV Ehningen. Man hatte sich gegen den TSV Waldenbuch durchgesetzt.

Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur fünf Siegen und zwei Unentschieden sind die Aussichten des TSV Waldenbuch alles andere als positiv. Mit 45 Toren fing sich der Gastgeber die meisten Gegentore in der Bezirksliga ein. In der Defensivabteilung der Elf von Carmine Napolitano knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt.

Der TSV Ehningen bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der TSV Ehningen zwölf Siege und fünf Unentschieden auf dem Konto. Mit nur elf Gegentoren hat der TSV Ehningen die beste Defensive der Bezirksliga. Mit dem Erfolg verbesserte der TSV Ehningen die Ausgangslage im Rennen um den Gang nach oben.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse des TSV Waldenbuch. Nach der Niederlage gegen den TSV Ehningen ist der TSV Waldenbuch aktuell das defensivschwächste Team der Bezirksliga. Nächster Prüfstein für den TSV Waldenbuch ist der SV Althengstett auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Der TSV Ehningen misst sich zur selben Zeit mit dem FV Fortuna Böblingen.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/026FRL8F64000000VS5489B6VV8VPD3N#!/