Spielbericht TSV Ehningen II

Spielbericht TSV Ehningen II

Kreisliga B        23. Spieltag      28.04.2019

SV Rohrau – TSV Ehningen II     2-3   (2-2)

Mit viel Mühe gewann unsere  zweite  Mannschaft das Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung des SV Rohrau.

Das Spiel begann denkbar schlecht für unser Team. Irgendwie waren wir nicht bei der Sache und so stand es nach gut einer Viertelstunde schon 2-0 für den Gastgeber. Zuerst verloren wir den Ball in der eigenen Hälfte, unser Torwart stand etwas weit vor dem Tor und dies nutzten die Rohrauer zur 1-0 Führung. Grad 8 Minuten später griffen wir den gegnerischen Stürmer nicht energisch genug an, er konnte unbedrängt flanken und fand seinen Stürmerkollegen, der zum 2-0 einköpfte. Jetzt wachten unsere Jungs doch langsam auf und schon 4 Minuten später war der Anschluss geschafft. Der Ball kam von der linken Angriffsseite zu Marc Köneke, der noch 2 Gegenspieler in Leere rutschen ließ und aus 4 Meter mit rechts einschoss. Danach kam etwas mehr Sicherheit in unser Spiel, jedoch mangelte es nach wie vor an Passsicherheit. So dauerte es bis zur 40. Minute bis zum Ausgleich. Endlich eine gelungene Kombination über das ganze Spielfeld, in der Mitte gelangte der Ball zu unserem Mittelstürmer, der den Ball durchsteckte auf den durchstartenden Florian Gnant, dermit rechts zum 2-2 vollendete. So gingen wir wenigstens mit einem Unentschieden in die Pause.

Im 2. Durchgang änderte sich nicht viel. Obwohl überlegen, blieb doch einiges Stückwerk auf unserer Seite. So musste eine Standardsituation zum Führungstreffer herhalten. Marc Köneke zirkelte einen Freistoß auf den Kopf von Jannis Grieb, der zur glücklichen 3-2 Führung einnickte. Eigentlich kontrollierten wir das Spiel danach, aber einen beruhigenden Vorsprung konnten wir nicht mehr erzielen. So mussten wir lange zittern, und tatsächlich wäre dem SV Rohrau kurz vor Schluss beinahe noch der Ausgleich gelungen. Aber mit Glück und Geschick konnten wir dies gerade so verhindern.

So bleibt am Ende ein Arbeitssieg, der uns aber genauso 3 Punkte bringt. Am kommenden Wochenende spielen wir zu Hause gegen Türk SV Calw.

 

Für den TSV Ehningen II spielten:

  1. Intze– Schlutius (90. Schuppelius), Musch, Grieb, Nebling – C. Fais (85. Bahlinger), Benzinger – Gnant (62. Hotzy), Rosenauer, Pluntke (55. Dannenberg) – Köneke

 

Weirether (ET),

 

Trainer: Fais, Maiorano, Deuring

 

Tore:

  1. 1-0       Kamm
  2. 2-0 Heinemann
  3. 2-1 Köneke
  4. 2-2 Gnant
  5. 2-3 Grieb