TSV Ehningen II – SV Waldenbuch II 5-1 (3-1)

Kreisliga B           2. Spieltag           2.9.2018

TSV Ehningen  II – SV Waldenbuch II      5-1   (3-1)

 

 

Auch die Heimpremiere unserer zweiten Mannschaft gelang prächtig. Bei unfreundlichem Wetter vor einer leider spärlichen Zuschauerkulisse erspielte sich unser Team einen nie gefährdeten 5-1 Sieg.

 

Wieder übernahm das Team vom Trainer Jürgen Fais von Anfang an die Initiative und schnürte die Gastmannschaft in dessen eigene Hälfte fast ein. Fehlte zunächst noch das entscheidende Zuspiel in die Spitze, so war es in der 17. Minute soweit. Ein gelungener Pass auf halbrechts auf den durch laufenden Florian Gnant nutzte dieser abgeklärt zur 1-0 Führung und ließ 5 Minuten später sogar das 2-0 folgen. Danach hatte wir das Spiel eigentlich im Griff, ließen dann aber im Gefühl der Überlegenheit dem Gegner immer mehr Raum. Dies nutzte der in der 36. Minute zum 2-1 Anschlusstreffer. Aber unsere Antwort folgte sofort. Schon 1 Minute später erzielte Dennis Olgun nach schöner Vorarbeit von Marc Köneke das 3-1, und stellte den 2 Tore Abstand wieder her. Trotz weiterer Chancen auf unserer Seite blieb es dabei bis zur Pause.

 

Gespannt waren wir auf die 2. Hälfte, da doch einige Auswechslungen vorgenommen werden mussten. Aber alle Bedenken waren vorbei als unser A-Jugendlicher Eric Grässer das 4-1 erzielte. Wir spielten weiter souverän unser Spiel, nur mit der Chancenverwertung haperte es etwas. So mussten wir bis zur 75. Minute warten als Fabian Pluntke nach schönem Alleingang den 5-1 Endstand besorgte.

 

Sehr schön Jungs, das war ein gelungener Start in die neue Saison mit 2 Siegen zu Beginn. Aber die schwierigen Gegner kommen noch, da gilt es das bisher gezeigte zu bestätigen. Die Ansätze sind da und viel versprechend, das sollte euer Selbstvertrauen stärken.

 

 

Für den TSV Ehningen II spielten:

Intze – Schlutius, Klein, Deuring, Nebling – Gnant (46. Pluntke), Kschischek (46. Reyer), Hotz (72. Rosenauer),  Dannenberg – Köneke (46. Grässer), Olgun

 

Sichler (ET), Schill, Schuppelius

 

 

Tore:   

17. 1-0 Gnant

22. 2-0 Gnant

36. 2-1 Napolitano

37. 3-1 Olgun

57. 4-1 Grässer

75. 5-1 Pluntke

 

 

Dirk Köneke