TSV Ehningen III im Nachholspiel gegen den Türk SV Herrenberg 2 erfolgreich

Im Nachholspiel gegen den Türk SV Herrenberg 2 merkte man uns an, dass wir auf Sieg spielten.
Schon in den ersten Minuten verpassten wir zwei klare Torchancen.
Vom Gegner selbst kam wenig. Die Herrenberger versuchten, so gut es ging, zu verteidigen.
Nachdem wir einige klare Möglichkeiten hatten, schoss Melis Abdulahovic nach einem schönen Spielzug die verdiente Führung.
So ging es in die Pause.
In der 2. Halbzeit nahmen sich die Jungs einiges vor. 15 Minuten nach dem Wiederanpfiff kam endlich das 0:2 durch unseren Kapitän Patrick Musch.
Anschliessend erspielten wir uns noch einige hochkarätige Chancen heraus, jedoch ohne Erfolg im Torabschluss.
Es kam daraufhin zu einer der wenigen Tormöglichkeiten der Herrenberger, die dann in der 86 Minute zum 1:2 verkürzten.
Nach bangen Schlussmimuten schafften wir es den 2. SIEG in der Rückrunde mitzunehmen.
Nun zählt es am Samstag gegen den TSV Grafenau.
Gespielt haben:
Pasi Burger, Valle, Basti( Stransky 85 Minute), Schöck, Sandro, Max(Flo 60 Minute) Melis, Fili ( Albe 70 Minute) , Malwin( Benzinger 55 Minute), Dittus, Musch,