Vorschau auf die Spiele am Wochenende

TSV Ehningen – Fortuna Böblingen

Das wird ein harter Brocken für die Blaugelben im ersten Heimspiel des Jahres 2019. In der Vorrunde war dies die Partie Spitzenreiter (Fortuna) gegen Tabellenzweiter. Inzwischen steht die Fortuna zwar formal auf Platz 8 der Tabelle, kann aber bei einem Spiel weniger (Spielausfall am letzten Wochenende) durch einen Sieg im Nachholspiel sogar bis auf Platz 3 vorstoßen und sogar die hoch gehandelten Maichinger überholen! Das sagt alles aus, über das was der TSV auf den Platz bringen muss um diesem Gegner Paroli zu bieten. Konsequent wurde der Kader weiter vergrößert und die Handschrift von Willi Zimmermann macht sich immer bemerkbarer. Dazuhin hatte er am vergangenen Sonntag durch den Spielausfall der Fortunen die Gelegenheit den heutigen Gegner zu beobachten. Man darf also gespannt sein, wer sich an diesem Spieltag durchsetzt. Das Hinspiel konnten die Blaugelben mit 0:3 für sich entscheiden.

 

TSV II –TV Darmsheim III

Noch etwas im stottern war der Motor des TSV Ehningen II am vergangenen Sonntag beim Auswärtsspiel in Waldenbuch. Das erste Punktspiel im neuen Jahr, die äußeren widrigen Umstände und weitere Merkwürdigkeiten haben sicher dazu beigetragen – nun spielt man auf der heimischen Schalkwiese. Trainer Jürgen Fais will mit seinen Mannen nun den Rhythmus finden um weiter an die erfolgreiche Vorrunde anknüpfen zu können. Das wird gegen den TV Darmsheim III sicher nicht einfach. Die Mannschaft steht auf Platz 6 der Tabelle und hat dem Gastgeber in der Vorrunde ein Unentschieden abgetrotzt. Ob man dies im Rückspiel korrigieren kann wird sich in den 90 Minuten erweisen.