Sieg am seidenen Faden!

Das ist gerade nochmal gut gegangen! Mit einen Treffer in der 6. Minute der Nachspielzeit durch Marc Köneke konnte der TSV Ehningen II gerade noch so einen wichtigen 0:1 Sieg beim Türk SV Calw sichern!

 

Wochen der Wahrheit!

 

Man kann es drehen und wenden wie man will, mit dem Nachholspiel beim Türk SV Calw am Dienstag, den 06.11. um 19:00 h beginnen für den TSV Ehningen II die Wochen der Wahrheit!

Dabei gilt es zunächst einmal das Wochen- und Flutlichtspiel in Calw schadlos zu überstehen, bevor es Schlag auf Schlag geht. In Serie spielt man hintereinander gegen die aktuellen vier Verfolger und es braucht einer wirklich guten Form, stabilen Nerven und viel Mut und Zuversicht um die anstehenden Aufgaben zu bewältigen:

11.11.  15:30 h bei K.F.I.B. Sindelfingen

18.11.  12:30 h Hildrizhausen

24.11.  12:30 h bei Böblingen II (Sa.!)

02.12.  12:30 h Schönaich II

Der Lohn kann sein, dass man sich bei erfolgreichem Abschneiden in der Mehrzahl der anstehenden Partien endgültig in der Spitze der Kreisliga B Staffel 5 etabliert hat – bisher gilt die Führung der Blaugelben bei den anderen Titelanwärtern ja mehr als „Betriebsunfall“.

Neben den bekannten Mannschaften aus Hildrizhausen, Böblingen und Schönaich lässt vor allen KFIB Sindelfingen aufhorchen. Er hat die beste Form und bringt eine Siegesserie und viele erfahrene und ehemals höherklassig spielende Mannen auf die Schalkwiese.

Alle Spiele stellen also höhere Anforderungen als die Begegnungen im bisherigen Saisonverlauf. Wir hoffen, dass es der Mannschaft des TSV Ehningen II gelingt auf dem Spielfeld bis Anfang Dezember alles in die Waagschale zu werfen!